logo_schoellkopf_cmyk
D | F

Trinkwassertanks

Folienauskleidungen für Trinkwassertanks in Zivilschutzbauten, Wasserversorgungen usw.

Die eine hohe Dehnung aufweisende, 1,5 mm dicke Spezial-Kunststoff-Folie auf Basis EVA (Ethylen-Vinyl-Acetat) ist für Trinkwasser unbedenklich, alterungsbeständig, verrottungssicher, pflegeleicht und bietet keinen Nährboden für Mikro-Organismen. Entsprechende offizielle Prüfzeugnisse liegen vor.

Je nach Behältergrösse wird die Auskleidung von uns im eigenen Schweisswerk vollständig oder teilweise vorkonfektioniert. Die Folie liegt lose auf der überzahnfreien Betonunterlage. Bei rauhem Untergrund verlegen wir vorgängig eine Ausgleichsschicht aus Kunstfaser-Filz, um eine Verletzung der Auskleidung auszuschliessen. Oberhalb des maximalen Wasserspiegels wird die Folienhülle mit einem geschraubten, rostfreien Klemmprofil einfach und sicher aufgehängt. Anschlüsse an Einstieg, Rohrdurchführungen, Ablauf usw. erfolgen problemlos mittels vorgängig versetzten, rostfreien Flanschen oder Folienstulpen mit rostfreien Klemmbriden.

Trinkwassertank_1  Trinkwassertank_2

Dank der Trennung von Tragkonstruktion (Beton) und Dichtigkeit (Folienauskleidung) treten auch bei Rissen in der Tragkonstruktion infolge Setzungen, Erdbeben, kriegerischen Ereignissen usw. keine Wasserverluste ein.

IRONFLEX-Trinkwassertank-Auskleidungen eignen sich sowohl für Neuanlagen wie zur Sanierung von bestehenden, undichten Behältern. Das Folienmaterial verhält sich auch gegenüber Wein und Fruchtsäften neutral.

Verlangen Sie unsere technische Beratung bereits in der Planungsphase; sie basiert auf einer langjährigen Erfahrung und ist kostenlos.

trinkwassertank Schema

Verlangen Sie ausführliche Unterlagen!