logo_schoellkopf_cmyk
D | F

Streifenvorhänge

Streifenvorhänge

Das ideale Produkt für Tür- und Torbereiche in der Landwirtschaft und in Produktionsbetrieben.

Die aus PVC hergestellte Folie ist flexibel und weich und verfügt über abgerundete Kanten.

Das durchsichtige Material verschafft zudem optimale Sicht- bzw. Lichtverhältnisse.

Vorteile der Transflex-Folie

  • reduziert Luftzug – schützt vor Staub und Regen, wirkt geruchshemmend
  • optimale Isolation bei Kälte und Wärme
  • beste Sicht- und Lichtverhältnisse dank hoher Transparenz
  • abgerundete Kanten – keine Verletzungsgefahr und Flexibilität für den Durchgang von Personen und Fahrzeugen
  • geringe Instandhaltungskosten
  • verschiedene überlappende Kombinationen möglich (Isolation/Lärm/Staub/Luftstrom)
  • resistent gegenüber diversen Chemikalien

Anwendungsbereiche

  • Tür- und Torbereich (Streifenvorhänge, Pendeltore, Schnelllauftore...)
  • Kühlhausbereich (in der Nahrungsmittelverarbeitenden Industrie)
  • Innenraumbereich (Trennwände)
  • Automobilbereich (Isolation der Frachträume bei Kühlfahrzeugen)

Ausführung POLAR Ref. 111

  • Kälte-/Wärmebeständigkeit: –25 °C /+30 °C
  • Ausführungen 200 x 2,00 mm, 300 x 3,00 mm, 400 x 4,00 mm

Zusätzlich zu den PVC-Streifen können Sie bei uns auch das nötige Zubehör beziehen. Sämtliches Material (PVC-Streifen auf Rollen, passende Klemmplatten und Befestigungsschienen) kann einzeln bezogen und aufgrund unserer detaillierten Montageanleitung selbst konfektioniert werden.

Auf Wunsch schneiden und konfektionieren wir die Streifen auch auf die von Ihnen benötigten Masse.

Zubehör

Klemmplatten aus Edelstahl

Klemmplatten-für-Streifenvorhänge

  • Breiten 200, 300, 400 mm

Befestigungsschiene aus Edelstahl

Klemmschiene-Streifenvorhang

  • Geeignet für Wand- und Deckenmontage
  • Einfachste Installation
  • Breiten: 984, 1230, 1968 mm

Senkkopf Edelstahl

Popniete-für-Streifenvorhänge

  • in Paketen zu 20 Stück

 

Montageanleitung-Streifenvorhänge

Montageanleitung für die Erstellung eines Transflex-Vorhanges (PDF)